Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Splitter vom Mittwoch: SPD-Vasall-Griechenland-SES-wir kochen

4. Februar 2015 , Geschrieben von REinloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Warum bin ich noch in der SPD? Ist es Vasallenverhalten, Trägheit, Hoffnung? Nur wenig von dem, was die Großkopferten meiner Partei veranstalten kann ich teilen. Die sonnen sich in ihrer selbstgefälligen Wichtigkeit und lassen die Partei abrutschen Richtung unbedeutend. Und ich Hansel häng als Wurmfortsatz da unten dran. Die Genossen vor Ort möchte ich nicht enttäuschen. Obwohl, das muss ich selbstkritisch anmerken, ich nichts tue um was zu verändern. Hahaha - wie soll das denn gehen? Diese große Partei braucht Visionen! wie es anders weiter gehen könnte. Nicht durchwursteln. M hat geschafft.

Die Griechisch Regierung schafft Minister Limousinen ab. Steht heute in Spiegel Online. Die gesamte Dienstflotte steht zum Verkauf. Unter Anderem ein BMW mit Satellitenkommunikation und zahllosen Extras. Hat offenbar 750 000,-€ gekostet und wurde von der alten Regierung fleißig genutzt. Die Minister sollen Taxi fahren - oder Motorrad (wie der Wirtschaftsminister). Und Econonomy-Klasse bei Dienstreisen fliegen. Das bringt Griechenland nicht aus den Schulden. Ist aber ein Zeichen, das mit gefällt.

Wir sollen zum 2. Mal nach Rumänien in die Schule. Gerne. Doch die Schule steht offenbar kurz vor dem Aus und will uns zur Erhöhung ihrer Attraktivität. Das können wir nicht leisten. Außerdem ändert sich das Schulsystem. Wir warten lieber noch mal. Wegen Bolivien hatten sie angefragt. Wär schön. Aber nur, wenn wir Beide eingesetzt werden können.

Geplant hatten wir, einen Teil des Winters in Spanien zu verbringen. Dann fiel ich aus dem Bett und brach den Fuß. Jetzt muss ich flüssig Laufen üben. Und die Muskeln stärken. Schnell werden die schwach und langsam nur erstarken sie wieder. Nun ja, genießen wir den Winter halt.

Und kochen zusammen neue Sachen. Sonntag aus Peru "Seco de Cabrito" (Lamm in Bier und Koriander) und heute "Feurige Pasta mit Hähnchen und Käse"aus Italien

Seco de Cabrito

Seco de Cabrito

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

anais 02/04/2015 17:04

Gut geschrieben, RE. Das mit der Luxuskarosse kannte ich nicht. Junge, neue Regierungen aus neuen, volksorientierten Parteien brauchen wir.
Gruß
Joachim

anais 02/07/2015 11:21

Jawohl!

REinloft 02/04/2015 17:25

Ich finde diese Entwicklung erfrischend. Nicht nur für Griechenland. Auch für die Entwicklung des im eigenen Safte schmorenden Europas. Danke Joachim