Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Gedanken und Ideen werden erst gefährlich, wenn sie den richtigen Nährboden finden

22. August 2015 , Geschrieben von REinloft Veröffentlicht in #Andere Welten - andere Probleme

Ein Gespenst geht um in Deutschland. In sozialen Netzwerken und sontswo wird mit Breitseite gegen Flüchtlinge gepöbelt wie sonst nur bei den Nazis üblich. Die Hoffnung, es ebbt mal ab, erfüllt sich bisher nicht. Was tun?

Ich weiss es nicht. Mit gleicher pöbelnder Wucht zurückschlagen befriedigt eher die eigene Seele, das sie denn Änderungen anstößt. Diskussionen? Informationen? Aufklärung? Scheint mir alles zu kurz gegriffen.

Bei Steinbeck was gefunden:

„Ideen sind nicht gefährlich, solange sie keinen Nährboden finden in einer Erde, die tiefer ist als der Geist….In jedem Fall ist die Idee nur gefährlich, wenn sie in Angst, Unruhe und Not Wurzeln geschlagen hat Dann aber ist sie keine Idee mehr, sondern wird zur Gefühlssache und Religion.“
(John Steinbeck: Logbuch des Lebens).

Angst und Unruhe sind haufenweise zu finden bei unseren Mitbürgern. Die Politik hat sich entfernt, die Menschen alleine gelassen. Nicht, wie Politiker meinen, sind einzig die Herkunftsländer wirtschaftlich zu entwickeln (das gebiert alleine unser menschliches Miteinander. Früher haben die da oben was abgegeben). Sondern hier bei uns wieder eine politische Kultur zurückerobern, die Partizipation und Bürgernähe beinhaltet.

Ja ja, das dauert alles zu lange. Wir brauchen Lösungen jetzt. Ein Ansatz (ich muss sie loben) ist die Präsenz der Bundesregierung in Facebook. Sehr professionell Text und Antworten auf Kritiken. Wer es noch nicht kennt; hier: https://www.facebook.com/Bundesregierung?pnref=story

Und dann: es darf nie untergehen, dass wir, die wir helfen (wollen) und die, die uns unterstützen und die, die es positiv finden, in der Mehrzahl sind! Nicht die, die laut schreien: "nieder" sind es. Wir sind es!

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post