Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Benicàssim: Sahnesoßen-Gauck; Fernsehen anders; Fremdarbeiter

23. Februar 2016 , Geschrieben von REinloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog:Europa

Dienstag, den 23. Februar 2016
Ich bin nicht alleine
Der oberste Lektor des Suhrkamp Verlages Raimund Fellinger in der SZ auf die Frage, ob er versuche, mäßigenden auf Schriftsteller einzuwirken:
Nein. Wer das macht, will Autoren, die im Sinne Herbert Wehners gern lau baden und auch so reden und schreiben. Das wären dann Figuren wie dieser widerliche Gauck, der Pfarrer und Pfaffe, der alles mit seiner Sahnesoße übergießt.

Fernsehorgien
Seit das Fernsehgerät kaputt ist, versuchen wir, über das Internet zu Programmen zu kommen. Manchmal klappts. Oft nicht. Gestern wollten wir im WDR Mord mit Aussicht sehen. Das Regionalprogramm wurde gut übertragen, die Tagesschau ebenfalls. Doch dann kam sie wieder, die Meldung: Diese Sendung übertragen wir nicht. Danke!
Zunehmend stellen wir unser eigenes Programm zusammen und bezahlen, wenn es nicht anders geht. Wozu haben wir iTunes? Mord mit Aussicht ist unser Liebling. Und Downton Abbey. Die ersten Staffeln haben wir bald. Eine neue, sehr befriedigende Art, fern zu sehen.

Fremdarbeiter
Einer der Barmänner, korrekt in s/w-Uniform, gerader Rücken, exakt in seinen Bewegungen, elegant beim Servieren, der verstand mich schlecht, wenn ich mehr fragte als bestellen. Gleich hatte ich ein schlechtes Gewissen. War mein Spanisch unverständlich? Oder war mein Gegenüber vielleicht Katalane, der erst spät spanisch gelernt hatte? Ich frage ihn, wo er her komme. Und wir sind freudig überrascht, er ist Rumäne! Noch einer in Benicàssim. Von wegen noch einer. Er erzählt, dass fast das gesamte Reinigungspersonal des Platzes aus Rumänien komme. Kein Wunder, dass sie ein eigenes Lokal haben mit rumänischem Fernsehen, rumänischem Essen und Getränken. Sogar das Tafelwasser kommt aus Rumänien. Schön, dass es die EU gibt!

Sarmale und Mici in Benicàssim
Sarmale und Mici in Benicàssim

Sarmale und Mici in Benicàssim

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post