Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Benicasim und der Wintereinbruch in Deutschland

8. März 2013 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog:Europa

8. März 2013 12:19 -. Strahlender Sonnenschein vom blauen Himmel, 21 Grad sagt die Wettervorhersage, 28 Grad unser Thermometer im WoMo. Die ersten Knospen an den Bäumen kommen raus.

Am Sonntag wollten wir die Rückfahrt starten, am 1. Tag bis Casteldefels vor Barcelona, Renate besuchen. Am Montag dann weiter um Mittwoch oder Donnerstag zu Hause zu sein. Jetzt haben wir die Wettervorhersage gesehen und die hat uns erschreckt. Der Winter kommt mit Macht zurück. Genau zu der Zeit ist Schnee und gefrorener Regen samt Verkehrschaos vorher gesagt. Deshalb beschlossen wir weise, 3 Tage zu warten und hoffen, das Chaos geht auch ohne uns vorbei. Ziel ist nun, spätestens am Sonntag, den 17. in H einzutreffen.

Sonniges BenicasimNach unserem Umzug auf einen anderen Stellplatz bekleckern mich die Tauben nicht mehr. Es gibt nur einen Baum und der reicht nicht, um die Hängematte auf zu hängen. Jetzt gurren sie wütend auf den Bäumen, ich habe ihren Sport verhindert: Zielscheißen.

Da wir berichteten, dass es Gesundheitsprobleme gab, berichten wir nun, dass es sie nicht mehr gibt. Nu ja, fast.

Gestern schwimmen, derweil es regnete und kalt war (na ja, nicht richtig, nur für hiesige Verhältnisse). Zwei Damen waren schon im Becken. Sie parlierten und parlierten und parlierten in einer unbekannten Sprache und bewegten sich millimeterweise im Becken vorwärts. Wir haben 100 Bahnen geschwommen (sind nur 10 M lang), da waren die Damen gerade zwei Mal hin und her. Unglaublich, wie viel Worte man los lassen kann. Es war Belgisch mit Dialekt, ich hab gefragt.

Peter ist unser Nachbar und seit September da. Er ist ein großer, gut aussehender Mann mit blitzenden Zähnen. Mit seinem lachenden Gesicht und dem freundlichen Wesen ist er Anziehungspol für Männer und Frauen. Manchmal bin ich ein wenig neidisch. Morgens macht er seine Hausarbeit, früh am Mittag kocht er abwechslungsreich und gut. Die Tage hat es selbst gemachte Reibekuchen gegeben, die er großzügig verteilt. Auch an uns. Schon früh sammelt sich eine Gruppe in seinem Vorzelt. Dann ist es wie in Babylon, die Sprachwirren sind groß und wenn es zur Verständigung nicht reicht, wird gelacht.  Ist es kalt, macht er Glühwein für seine Gäste und die Boule-Kumpels. Denn ab 2:00 Uhr spielt er mit wechselnden Gruppen. Meistens bis 6:00 Uhr. Und dann hört man sie lachen und fröhlich sein. Gar nicht wie in Babylon.

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

Conchi 03/10/2013 14:42


Hallo Reinhold,


 


ja, leider ist es ,omentan wirklich wieder winterlich, aber hier geht es noch,


und es liegt zumindest (noch) kein Schnee. Und ich denke, dass es für eure


Heizung zu Hause auch noch warm genug ist, also so, dass die Rohre sicher


nicht platzen werden, also brauchst du dir sicher keine Sorgen zu machen. Oder


habt ihr vor, bald wieder zu kommen? Denn dann könnte es doch zu kalt sein.


 


Ja, du hast Recht, dass man nur etwas schreiben soll, wenn man auch etwas zu


sagen hat, und ich habe es auch nur geschrieben, weil ich in meinem alten Blog


öfter mal sowas erlebt habe, und es war auch gar nicht böse gemeint.


 


Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag


im warmen Spanien, und sende dir viele liebe Grüße


Conchi

R.Einloft 03/16/2013 16:07



Glück gehabt, dass ich einen Bruder habe, der nebenan wohnt. Der hat auf die Heizung aufgepasst und sie reparieren lassen. Die hat nämlich wieder Zicken gemacht und ist nicht angesprungen obwohl
es weit unter 0 Grad waren. Und somit war die Frostsicherung nicht gegeben (da schaltet die Heizung automatisch sich zu, auch wenn sie ausgeschaltet ist).


Beste Grüße, RE



Conchi 03/08/2013 17:42


Ohh, wenn ich das sehe, könnte ich fast ein wenig neidisch werden,


aber das ist ja so gar nicht mein Ding. Euch scheint es in jedem Fall


gut zu gehen, und das freut mich. Hier wird ja der Winter bald schon


wieder kommen, und davon habe ich eigentlich wirklich genug inzwischen, aber


es wird ja auch hier sicher bald so warm, dass ich mich ebenfalls mal sonnen kann.


 


Ich finde es toll, dass ihr in Spanien überwintern könnt, das würde ich auch gerne.


 


LG an dich


Conchi


 


PS Ich möchte dir nur noch kurz mitteilen, wie ich das mit dem


Kommentieren normaler Weise handhabe. Ich statte immer


meine Gegenbesuche ab, und kommetiere auch, wenn jemand


bei mir kommentiert hat, jedoch nicht mehr, wenn es einseitig wird.

R.Einloft 03/10/2013 13:52



Tja, scheint so, wir kommen geradewegs und mittenmang zurück in den Winter. Dabei ist bei uns zu Hause auch noch die Heizung defekt!


Kommentare beantworte ich (es sei denn Reklame). Schreiben, denke ich, sollte man nur, wenn es etwas zu sagen hat. Danke für Deine Beiträge.


Gruß RE