Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Die Fabel vom Schiff Namens Teutschland

28. Februar 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Unsere Welten - unsere Probleme

Groß und prächtig ist es, wunderschön anzuschauen, dieses Schiff, das stolz den Namen Teutschland trägt und kräftig durch das Wasser pflügt. Auf ihm befindet sich alles, was das Herz begehrt, ja es ist fast schon überfüllt mit sinnvollen und sinnlosen Sachen. Gut, es gibt ein Oben und ein Unten, einige müssen im Maschinenraum arbeiten, einige sind im Kartenraum beschäftigt, wieder andere sitzen an den Geräten oder kochen oder decken den Tisch, währenddessen eine kleinere Gruppe sich auf dem Sonnendeck vergnügt. Nicht alle werden gebraucht um das Schiff am Laufen zu erhalten, aber allen geht es recht gut, alle haben von allem genug um zu leben und sich zu vergnügen. Geregelt geht es zu von oben nach unten. Bis zur letzten Niete sind die Normen eingehalten, eigene Kommissionen achten streng darauf, eine eigene Mannschaft setzt akribisch jeden Befehl um. Das Schiff dampft mit Volllast voran.

Wie schon öfters hat gerade die Leitung oben auf der Brücke gewechselt. Eine Frau ist Kapitän, sie kocht gerne. Die neue Mannschaft hat sich eifrig dran gemacht, hier an einem Rädchen zu drehen, dort ein Ventilchen zu öffnen um Dampf abzulassen, ein wenig andere Farbe aufzutragen, etwas an den Regeln zu ändern, aber im Großen und Ganzen läuft das Schiff nach eingespielten Gesetzen unbehelligt weiter. Nur wer ganz genau hinschaut, bemerkt einen kleinen Rechtsschwenk. All das hält den Betrieb nicht auf. Doch wo es hin fährt, das ist nicht klar. Nicht darüber streitet die neue Mannschaft, nein, nur darüber, an welchem Rädchen man noch drehen sollte, damit es dem Einen oder Anderen ihrer Freunde noch besser geht. Doch ruhig fährt das Schiff, alles ist geregelt, ordentlich und friedlich.

Nur oben auf der Brücke kläfft ein kleines Hündchen.   

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post