Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Kolumbien hat Besseres verdient - oder?

31. Mai 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Kolumbien

Das ging daneben. Alle Wahlanalysen hatten Santos, den Kandidaten des aktuellen Präsidenten, gleichauf mit Mokus gesehen, dem Alternativen, Grünen, Vertreter eines humaneren Kolumbiens. Aber nein, Santos hat knapp 47% der Stimmen gekriegt und Mokus 22%. Jetzt wird eine Stichwahl am 20.6. notwendig, weil im 1. Wahlgang derjenige Präsident wird, der die absolute Mehrheit erhält.

Was ist da passiert? Wie es scheint, hat  der frühere Verteidigungsminister Santos doch mehr von der Popularität des amtierenden Staatschefs Alvaro Uribe  profitiert, als in den Wahlprognosen angenommen. Der rigorose Kampf Uribes gegen die FARC – oft unter Missachtung der Menschenrechte – hat ihm Zustimmungswerte von fast 80 Prozent beschert. Nur das Verfassungsgericht hat im Frühjahr seine (nicht in der Verfassung vorgesehene) 3. Kandidatur gestoppt. Da hat er seinen Veteidigungsminister vorgeschoben, der soll seine Politik fortsetzen.

Ein wenig kann ich die Menschen in Kolumbien verstehen, Uribe hat in der Tat die Guerilla aus weiten Teilen des Landes vertrieben, hat Paramilitärs entwaffnet, das Land ein wenig sicherer gemacht. Doch mit welchem Preis? Dem Präsidenten und seinem Verteidigunsminister werden große Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen. Prämien wurden ausgeschrieben für jeden toten Guerilla, etwa 1200,-€, viel Geld in dem Land. Da hat das Militär begonnen, wahllos unschuldige Menschen zu ermorden, sie als Guerilla ausgegeben und Prämien kassiert. Etwa 3000 Menschen, hauptsächlich Jugendliche, kamen so in den letzten 8 Jahren ums Leben. Die ersten des Mordes angeklagten Soldaten sitzen auf der Anklagebank, die politisch Verantwortlichen werden gewählt. 

Es steht noch der 2. Wahlgang an. Viel Hoffnung habe ich nicht. Schade.


Diesen Post teilen

Repost 0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post