Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Peñiscola März 2011; Frühlingsanfang, Marx und Japan

21. März 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

 

Sonne, Wolken, leichter Wind, 10 Grad Nachts, 23 Grad 16:25

Genug der Feierei, es reicht. Wettervorhersage sagt Regen, muss woanders sein. Fahrradtour führte gen Süden, viel Natur, Pinie, Eukalyptus, kleinen Buchten, Feriensiedlungen. Wer wohnt hier?  Peniscola-vom-Suden-aus.jpgPeñiscola von der anderen Seite sieht malerisch aus.

Rot-Grün beschließt den Ausbau des Stromnetzes damit Windkraftwerke in der Nordsee liefern können. Das bisherige Netz ist auf die traditionellen und Atomkraftwerke ausgelegt. Rpt-Grün? Ach nee, die ham´s verpasst, damals. Schwarz-Gelb. Verkehrte Welt. Schwenken die jetzt wirklich um oder sollen wir nur gründlicher denken, sie schwenken um?

Frühling wird´s an allen Orten
man riecht es schon auf den Aborten
die Eier werden billiger
weiter darf ich nicht, krieg sonst Schwierigkeiten mit meinen Frauen. Aber Frühlingsanfang ist wirklich, kleine Blättchen wachsen direkt aus den Stämmen. In D. soll Frost sein.

WoMo-Wohnen reduziert die notwendigen Tätigkeiten und erhöht die Zeit für angenehme Tätigkeiten. Kann die Zigeuner verstehen. 

Marx: seine Mehrwerttheorie hat mir schon immer Schwierigkeiten gemacht. Macht- und kraftvoll seine Sprache, sie kann donnern wie Gewittergrollen aber schlecht erklären. Sein gesellschaftspolitischer Ansatz ist mir klarer: die Produktivkraftentwicklung war noch nie so explosiv wie im Kapilismus. Alle Menschen könnten ganz gut leben, das gab´s noch nie in der Geschichte der Menschheit. Doch die leidigen Verhältnisse, sie sind nicht so.

Die japanischen Helden. Ich bewundere sie. Ehrliches Erschrecken heute in mir, ein Block scheint durchzubrennen. Noch nicht mal ich wünsche der Menschheit diese Katastrophe.

 

 

 

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

Peter Gerlach 03/22/2011 09:14



Ich will das Gedicht fertig hören!!!



R.Einloft 03/22/2011 13:20



die Mädchen werden williger



Katharina vom Tanneneck 03/22/2011 00:34



Sieht richtig gut aus in Spanien! Wir haben seit Samstag jeden Tag herrlichen Sonnenschein und die 20°C Marke wurde auch schon geknackt. Nachts ist es allerdings noch ganz schön kalt. Fast
Vollmond und klare Sternennächte bringen das so mit sich. Trotzdem, der Frühling ist jetzt auch hier angekommen.


Schöne und sonnige Tage und liebe Grüße,


Katharina



R.Einloft 03/22/2011 13:20



Dann seid ihr wieder mal am Zug, hier hat sich´s seit heute Nacht wieder eingetrübt, es regnet mal, dann wieder Sonne mit Wolken. So allerdings bleibt Zeit, meine Korrespondenz zu erledigen. Mit
Sonne gibt´s so viel anderes zu tun.


Beste Grüße in das frühlingsfrische Deutschland


RE