Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Rom, Rom, nur du allein V

28. März 2012 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Urlaube&Radtouren

Michelangelos Moses - der Altar steht einfach so in einer Kirche, von deren Decke der Stuck abbröckelt. In Rom stehen Reichtümer der Menschheit öfters so rum. Und Michelangelo begegnet einem überall.

Rom XI - Michelangelo Moses 1

In derselben Kirche als Heiligtum diese Ketten. Mit denen soll Petrus gefesselt nach Rom gebracht worden sein. Später hat man ihn mit dem Kopf nach unten gekreuzigt. Und noch später ist dem Petrus seine Religion Staatsreligion geworden. Unter Konstantin. Der hat sich dann verabschiedet und ist nach Konstantinopel umgezogen.

Rom XI - S. Piedro in Vincoli Ketten Hl. Petrus

Dieses ist, wie man sieht, eine Siegessäule. Sie steht übrigens auf einem Platz, den Michelangelo entworfen und gebaut hat. Lauter Schlachten der Römer sind darauf verewigt. Steinmetze waren Griechen weil die Römer als Weltherrscher griechisch in Stein gehauen werden wollten. Die Griechen sollen sich gerächt haben, in dem sie den Römern griechische Nasen verpassten. So genau sieht man das nicht mehr. Die große Tangente von der P.zza del Populo zum Colloseum, auch Corso genannt, führt daran vorbei. An der Abnutzung durch Stadtausdünstungen leiden alle diese öffentlichen Figuren

Rom XI - Siegessäule 3

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

medical coding and billing salary 05/27/2014 14:27

This church might at least age to about 100 years old by now. Still the stone works are like that of yesterday. This is only due to the extensive care and maintenance that is being undergone at the place. It feels great to see that people still care to do these.