Overblog Folge diesem Blog
Edit post Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Frühling in Italien: auf dem Campo in Siena

13. März 2012 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Urlaube&Radtouren

Reinhold im WoMo  Fr. 9.3. Unser WoMo ist klein. Sehr klein. Gehört immer zu den Winzlingen auf den Plätzen. Manchmal ist das schnuckelig, manchmal geht es mir auf den Nerv, wenn der Eine sich verdünnen muss damit der Andere vorbei kommt. Dafür dürfen wir im Bett fernsehen. In den großen Mobilen ist der Fernseher im Wohnzimmer, wie es sich gehört.

Preis für Diesel = 1,70 € aufwärts. Für 1 Tankfüllung 120 Euro bezahlt. Die Bustickets kosten 1 Euro.

 

Siena - 01Jeden Tag sitzen wir auf dem Campo, dem schräg nach unten zum Rathaus in Muschelform gebogenen abfallenden Platz, umgeben von würdevollen alten Patrizierhäusern. Die sollten nach alten Vorgaben ähnlich dem Rathaus im Fassadenstil sein. Der Platz ruht in seiner Schönheit, strahlt es aus. Siena - 07Das rotbraune Pflaster ist schon voll von liegenden und sitzenden  Menschen. Und außen herum in den Restaurants und Kaffees genießen Sienesen und Touristen gleichermaßen die Schönheit des Platzes und der Frauen. Ich krieg die Augen nicht weg. Sogar schöne Japanerinnen flanieren vorbei. Die Stadt ist voll von Asiaten. Was machen die alle hier?

Diesen Post teilen

Repost 0

Kommentiere diesen Post

artemisia 03/13/2012 13:35


das macht Ihr richtig - dem Frühling entgegen!


und bei uns: Nieselregen

R.Einloft 03/13/2012 20:03



Ja, wir haben Glück. Trotz der negativen Wetterprognosen scheint in den letzten Tagen die Sonne wunderbar. Schön. Soll ja bei euch auch kommen


Gruß RE