Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Neueste Posts

(52) Erfurt (2000-2003): Politische Bildung mein Geschäft III

15. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

Teil 3 Andere interessante Angebote für junge Leute gab es. Da war der Aussteiger aus der rechten Szene mit seiner Schilderung "Ich war einer von ihnen...", voll Wut und Ärger von den Glatzköpfen verfolgt, musste geschützt werden, konnte realitätsnahe...

Weiterlesen

Die Veränderung der Landschaft

13. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Das Tal hat sich verändert. Der Mensch legt Hand an, reduziert einen Traum. Jetzt müssen wir über einiges hinweg sehen. Dann ist es immer noch schön, unser Tal. (Drauf klicken, dann werden die Bilder größer) So sah das wunderschöne Tal aus, als wir kamen....

Weiterlesen

(52) Erfurt (2000-2003): Politische Bildung mein Geschäft II

12. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

Teil II Eine andere Ebene war, Lehrern Insider-Informationen zu vermitteln. Was dachten diese Glatzköpfe, was war attraktiv an ihnen für junge Leute, wie waren sie organisiert und vernetzt, welche Musik hörten sie, welches Frauenbild hatten sie und warum...

Weiterlesen

Auschwitz überleben

10. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Videos

Ich bin gerade den Tränen nahe. Gerade dieser Tage habe ich über den Holokaust nachgedacht, über unsere Versuche, das Unbegreifliche den Menschen in Erinnerung zu halten. Und nun lese ich diesen Artikel von Broder und sehe den Film und begreife, dass...

Weiterlesen

(52) Erfurt (2000-2003): Politische Bildung mein Geschäft

10. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

Du kannst das, hatte der Personalchef gesagt, im Büro Erfurt mit einer jungen Frau als Leiterin zusammen. Die Stiftung hatte beschlossen, Frauen bevorzugt zu promovieren, auch sie. Jo, warum nicht? Mit meiner Erfahrung, kein Problem. Selten so getäuscht,...

Weiterlesen

(51) Erfurt (2000-2003) Leben unterm Dach juchhe - Anke

8. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

M freute sich wie eine Schneekönigin. Anke, ihre beste Freundin aus Bogota, hatte eine Stelle als (Hilfs)Lehrerin ausgerechnet in Erfurt bekommen. Überall in den Deutschen Landen hatte man sie abgewiesen, die Selfmadefrau, die sich nach der Wende auf...

Weiterlesen

(51) Erfurt (2000-2003) Leben unterm Dach juchhe - Wochende Hommertshausen

6. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

Wochenendes fuhren wir oft nach Hommertshausen, wohnten in unserem (fast) leeren Haus - Marga hatte ein paar Möbel vom Sperrmüll ins Wohnzimmer gestellt - es war rustikal schön, wir schliefen auf dem Boden, Sogar im Garten begann ich mit zu arbeiten,...

Weiterlesen

June Elea: die (nicht mehr ganz so) Neueste von der Familie

4. August 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Weiterlesen

(51) Erfurt (2000-2003) Die verfluchte Schule

29. Juli 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

Schon immer hatte M den Anspruch, Kinder aus einfachen Verhältnissen zu unterrichten. Sie brauchen bessere Bildungschancen, sagte sie, war Haupt- und Realschullehrerin geworden, hatte für Schulreformen gekämpft, damals in Hessens heißen Zeiten gegen Konservative,...

Weiterlesen

(51) Erfurt (2000-2003) Leben unterm Dach juchhe

14. Juli 2010 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Deutschland

War es das italienische Flair dieser Brückenstadt, die Italiener anzog? Jedenfalls gab es viele ihrer Lokale, oft in historischen Gebäuden. Il Molino und La Grappa waren unsere Lieblinge, die Ober kannten uns, redeten italienisch mit M, ließen uns im...

Weiterlesen