Overblog Folge diesem Blog
Administration Create my blog
Andere-Welten oder: Von Einem der auszog aus seinem Dorf und neue Welten kennen lernte

Neueste Posts

(94) Tansania 2005: Hanne & Jörg in Afrika

29. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Afrika

(R: Meine Schwester Hanne und Jörg haben uns 2 Mal besucht. Sie waren begeistert. Wir auch. Von ihnen und wie sie "unser" Land genossen haben. Beide sind Biologen und Ornitologen und sahen diese Welt mit anderen Augen und Bestimmungsbüchern unterm Arm....

Weiterlesen

Ein Baobab wächst in unserem Garten

27. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Ich hab mir einen kleinen Baobab gekauft Der soll mal so werden:

Weiterlesen

Strahlend

26. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Strahlend hell ist die Welt, prächtig und klar. Hoch oben in den Lüften schwebt ein Vogel, deutlich sichtbar. Und das Straßenschild auf der anderen Seite ist gut lesbar. Gestern ist das linke Auge ebenfalls operiert worden und heute kam die Schutzklappe...

Weiterlesen

93) TANSANIA 2006: Parteienkooperation CCM-SPD Teil II

26. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Afrika

16.10. 2006. Herta schreibt und dankt für die Idee der neuen (alten) Freundschaft zwischen „unseren“ Parteien. Ihr Brief freut mich. Sie ist vom SPD-Geschäftsführer zur Beauftragten für den politischen Kontakt mit Tansania ausersehen worden. Im Februar...

Weiterlesen

93) TANSANIA 2006: Parteienkooperation CCM-SPD

24. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Afrika

19. September Dar es Salaam 2006. Habari yako - was gibt's Neues, wie geht's? frage ich. Nzuri babu - Alles gut Großväterchen kommt es zurück. Und ein strahlendes Lachen. Das hat man davon, in einem Land zu leben, das die Alten ehrt. Bin dabei, meine...

Weiterlesen

Anpassung

22. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Anpassung, lese ich bei Wikipedia, ist die "Fähigkeit, sich auf geänderte Anforderungen und Gegebenheiten...einzustellen ". Na denn, da bin ich mal wieder mitten drin. War die Welt vorab im Nahbereich noch recht deutlich, in der Ferne verschwommen, kehrt...

Weiterlesen

Pit ist wieder da!

20. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Meine Welten heute

Gestern stand er plötzlich vor der Tür, der Wanderer zwischen den Welten. Fast 3000 Km ist er gelaufen auf dem Jakobsweg von Marburg nach Santiago de Compostela und weiter nach Finesterra, ans Meer, da, wo der Pilgerpfad nicht mehr weiter geht. Da hat...

Weiterlesen

Meine Augen

20. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Burn Out - Tinnitus u.a. Krankheiten

Das Auge, sagt Jörg, und das Ohr sind die sensibelsten Organe des Menschen. Wenn da was dran kommt, gehts einem schlecht. Letzten Donnerstag haben sie mir am rechten Auge eine neue (Kunststoff-)Linse eingesetzt , nächsten Donnerstag ist das linke Auge...

Weiterlesen

(92) TANSANIA: Nyerere und der afrikanische Sozialismus Teil III und Schluss

19. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Afrika

Das Scheitern der Ujamaa-Dörfer lag nicht nur an den menschlichen Egoismen der Bevölkerung. Nach seiner Idee sollte die Umsiedlung in die Ujamaa-Dörfer ohne Zwang, nur durch Überzeugung durchgeführt werden. Doch eine sich selbständig machende Bürokratie...

Weiterlesen

(92) TANSANIA: Nyerere und der afrikanische Sozialismus Teil II

18. August 2011 , Geschrieben von R.Einloft Veröffentlicht in #Von einem der auszog: Afrika

Besonders die Schulbildung lag dem Lehrer, der nun zum Lehrer seines Volkes wurde, am Herzen. Denn Self-Reliance war von ihm wesentlich als eine Frage der Erziehung gedacht. Die Schule muss auf die konkreten Bedürfnisse der Schüler und der Gesellschaft...

Weiterlesen